Am 6.4.2017 wurde die Frühjahrstagung der IG-BRef erstmals im Rahmen der B VI Start Woche am Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen in Münster durchgeführt. In dieser Woche kommen alle neuen Brandreferendarinnen und Brandreferendare sowie alle Aufstiegsbeamtinnen und Aufstiegsbeamte des aktuellen Jahrgangs zusammen um sich und die bevorstehende Ausbildung kennenzulernen.

Frederik Kötke (1. Sprecher) informierte über wichtige Ereignisse des vergangenen Jahres und den aktuellen Stand der IG-BRef. Uwe Augat (2. Sprecher) stellte die derzeitigen Herausforderungen und die daraus resultierenden Aufgaben der IG-BRef für das laufende Jahr vor.

LtdBD Thomas Lembeck (Feuerwehr Essen, Vorsitzender des AK Ausbildung der AGBF Bund) ging auf die neuesten Entwicklungen im Rahmen der Ausbildung zum höheren feuerwehrtechnischen Dienst ein und appellierte an die Anwesenden, sich aktiv in die Reformen einzubringen.

Für das zurückliegende Geschäftsjahr konnte die Kasse ordnungsgemäß geprüft und für den Berichtszeitraum abgeschlossen werden. Der Vorstand enthielt daraufhin die Entlastung durch die Mitglieder.

Wie jedes Jahr wurden anschließend die Kollegen aus dem Vorstand der IG-BRef verabschiedet, die im März ihre Laufbahnprüfung erfolgreich abgelegt haben. Wir bedanken uns bei Euch für die hervorragende Arbeit im Sinne der IG-BRef in den vergangenen Jahren und wünschen alles Gute für die berufliche Laufbahn im höheren feuerwehrtechnischen Dienst. Wir hoffen über die IG-BRef Alumni weiterhin mit Euch in Kontakt zu bleiben.

Zum neu gewählten Vorstand der IG-BRef gehören:

Uwe Augat (1. Sprecher)
Sebastian Conrad (2. Sprecher)
Vinzenz Kasch (Schriftführer)
Judith Mönch-Tegeder (Kassiererin)
Peter Damm (Webmaster/Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit)