(CO) Vom 1. April – 4. April 2014 fand am Institut der Feuerwehr NRW in Münster die sogenannte “B6-Start-Woche” statt. Hier lernten sich die 20 Brandreferendare des Bundesgebietes, sowie auch die zwölf Aufstiegsbeamten kennen.

Tolle Vorträge über die Ausbildungsabschnitte der nächsten 24 Monate in Verbindung mit einem reizvollen Rahmenprogramm in der schönen Stadt Münster ließen die Zeit wie im Fluge vergehen!

Die 20 Referendare werden in den kommenden 24 Monaten immer wieder bei Führungslehrgängen und anderen Schulungen zusammenarbeiten, während die Aufstiegsbeamten zusammen mit den Referendaren des Jahrgangs 2013 nur das zweite Jahr der Ausbildung durchlaufen, da sie aus dem gehobenen Dienst kommen und entsprechende Lehrgänge bereits absolviert haben.